So verbergen Sie Ihre E-Mail in Windows 10 auf dem Anmeldebildschirm

Inhaltsverzeichnis:

So verbergen Sie Ihre E-Mail in Windows 10 auf dem Anmeldebildschirm
So verbergen Sie Ihre E-Mail in Windows 10 auf dem Anmeldebildschirm
Anonim

Der Anmeldebildschirm von Windows 10 zeigt zwei Dinge. das E-Mail-Konto, mit dem Sie sich anmelden, wenn Sie ein Microsoft-Konto verwenden, und Ihr bevorzugtes Kennwort. Wenn Sie Ihr Microsoft-Kontokennwort verwenden, werden Sie aufgefordert, es einzugeben. Wenn Sie eine PIN verwenden, werden Sie vom Anmeldebildschirm aufgefordert, die PIN einzugeben. Auf dem Anmeldebildschirm sollte nicht angegeben werden, welchen Kennworttyp Sie verwenden, aber dies ist ein Argument für einen anderen Tag. Auf dem Anmeldebildschirm wird auch Ihre E-Mail angezeigt. Glücklicherweise gibt es eine schlecht platzierte Option, mit der Sie Ihre E-Mail auf dem Anmeldebildschirm in Windows 10 ausblenden können.

E-Mail im Anmeldebildschirm ausblenden

Öffnen Sie die App Einstellungen und gehen Sie zu Konto. Wählen Sie die Registerkarte Anmeldeoptionen aus, und scrollen Sie bis zum Abschnitt Datenschutz. Hier sehen Sie die Option "Kontodetails anzeigen (z. B. E-Mail-Adresse)" auf dem Anmeldebildschirm. Deaktivieren Sie es und Ihre E-Mail wird im Anmeldebildschirm ausgeblendet.

Diese Option gibt es seit dem im letzten Jahr erschienenen Anniversary Update. Die meisten Windows 10-Benutzer sollten es bereits haben oder das spätere Creators Update. Es ist immer noch in der neuesten stabilen Version von Windows 10 vorhanden. das Herbst-Ersteller-Update.
Diese Option gibt es seit dem im letzten Jahr erschienenen Anniversary Update. Die meisten Windows 10-Benutzer sollten es bereits haben oder das spätere Creators Update. Es ist immer noch in der neuesten stabilen Version von Windows 10 vorhanden. das Herbst-Ersteller-Update.

Obwohl dies nicht ausdrücklich gesagt wird, werden durch diese Option auch andere Informationen des Anmeldebildschirms zu Ihrem Konto ausgeblendet. Auf dem Anmeldebildschirm ist außer Ihrer E-Mail wirklich nichts anderes sichtbar, sodass wir nur raten können, was sonst noch entfernt wird. Es versteht sich von selbst, dass diese Option etwas offensichtlicher platziert werden sollte, z. B. auf der Registerkarte "Ihre Informationen" oder "E-Mail &App-Konten".

Wenn Sie Ihre E-Mail im Anmeldebildschirm ausblenden, hat dies keinerlei Auswirkungen auf die Art der Anmeldung. Wenn Sie eine PIN oder ein alphanumerisches Kennwort verwenden, verwenden Sie es wie immer. Zu keinem Zeitpunkt wird Ihre E-Mail-Adresse bekannt gegeben. Dies wird auf Benutzerbasis festgelegt. Wenn Sie also mehrere Konten zu Ihrem Windows 10-System hinzugefügt haben, müssen Sie die E-Mail für jedes Konto einzeln aus dem Anmeldebildschirm ausblenden.

Eine öffentlich sichtbare E-Mail-ID stellt möglicherweise kein großes Sicherheitsrisiko dar, wenn Sie bei der Arbeit sind, und Ihre geschäftliche E-Mail ist sichtbar. Für persönliche Konten kann dies jedoch eine Bedrohung darstellen. Wenn Sie Ihr System verlassen oder es einfach in der Öffentlichkeit sperren würden, könnte sich jemand Ihre E-Mail merken. In Anbetracht der Qualität von Kameras, die heutzutage auf Handys installiert sind, könnte ein Foto den Ausschlag geben.

Beliebtes Thema