Folder Monitor benachrichtigt Sie über Änderungen an Ihren lokalen Verzeichnissen

Folder Monitor benachrichtigt Sie über Änderungen an Ihren lokalen Verzeichnissen
Folder Monitor benachrichtigt Sie über Änderungen an Ihren lokalen Verzeichnissen
Anonim

Wenn Sie einen freigegebenen Ordner in Ihrem lokalen Netzwerk haben, sollten Sie ihn manchmal im Auge behalten, um zu wissen, welcher Inhalt ein- und ausgeblendet wird. Wenn der Ordner von vertrauenswürdigen Personen gemeinsam genutzt wird, scheint dies nicht viele Probleme zu verursachen, aber die Unannehmlichkeiten entstehen, wenn Sie in einer Umgebung arbeiten, in der ständig neue Mitarbeiter ein- und ausgehen. Leider gibt es kein natives Windows-Dienstprogramm, das die Überwachung von Ordnern in Echtzeit bietet. Auf der anderen Seite genügen verschiedene Anwendungen von Drittanbietern. Eine solche, die meinen Weg trifft, ist Folder Monitor. Die Anwendung ist portabel und hilft Ihnen, die Aktivitäten in einem ausgewählten Verzeichnis zu überwachen. Es verfolgt Dateien und Ordner, wenn jemand eine Datei erstellt, löscht, ändert oder umbenennt. Sie können sowohl lokale Ordner als auch Remote-Standorte überwachen und auswählen, welche Ereignisse überwacht werden sollen, z. B. Erstellung, Löschung, Änderung. Die Anwendung sendet eine Benachrichtigung mit akustischen Warnungen, wenn ein überwachtes Ereignis in den ausgewählten Ordnern auftritt. Das Mindestzeitintervall, bevor das Programm Sie über Änderungen in derselben Datei informiert, kann ebenfalls geändert werden.

Klicken Sie nach dem Start der Anwendung in das Fenster und wählen Sie Ordner hinzufügen Option, um die Ordner hinzuzufügen, die Sie überwachen möchten.

Image
Image

Wenn ein Ordner zur Liste hinzugefügt wird, beginnt Folder Monitor mit der Überwachung des übergeordneten Verzeichnisses sowie der darin enthaltenen Unterordner. Sie können das Programm jedoch von der Überwachung der Unterordner abhalten, indem Sie das Kontrollkästchen deaktivieren Rekursiv Option aus dem Rechtsklick-Menü.

Über Optionen (Zugriff über das Taskleistenmenü) können Sie auswählen, welche Ereignisse überwacht werden sollen. Die visuellen und akustischen Benachrichtigungen können ein- / ausgeschaltet werden und akustische Benachrichtigungen können durch benutzerdefinierte Sounds ersetzt werden. Die Anwendung ermöglicht es Ihnen auch, Befehle basierend auf den Änderungen in Ihren Dateien und Ordnern auszuführen.
Über Optionen (Zugriff über das Taskleistenmenü) können Sie auswählen, welche Ereignisse überwacht werden sollen. Die visuellen und akustischen Benachrichtigungen können ein- / ausgeschaltet werden und akustische Benachrichtigungen können durch benutzerdefinierte Sounds ersetzt werden. Die Anwendung ermöglicht es Ihnen auch, Befehle basierend auf den Änderungen in Ihren Dateien und Ordnern auszuführen.
Nach der Konfiguration sendet es sofort Benachrichtigungen auf dem Bildschirm, wenn Änderungen an den angegebenen Ordnern vorgenommen werden. Es zeigt Uhrzeit, Dateipfad, Name, Neuer Name (wenn die Datei umbenannt wird) und die Aktion, die für die Datei im Benachrichtigungsdialogfeld ausgeführt wird.
Nach der Konfiguration sendet es sofort Benachrichtigungen auf dem Bildschirm, wenn Änderungen an den angegebenen Ordnern vorgenommen werden. Es zeigt Uhrzeit, Dateipfad, Name, Neuer Name (wenn die Datei umbenannt wird) und die Aktion, die für die Datei im Benachrichtigungsdialogfeld ausgeführt wird.
Folder Monitor ist ein hervorragendes Werkzeug zum Nachverfolgen Ihrer ausgewählten Verzeichnisse, wenn Sie Zweifel an böswilligen Inhalten haben. Der einzige Nachteil der Anwendung besteht darin, dass Sie keine individuellen Voreinstellungen für Ordner festlegen können, welche Ereignisse überwacht werden sollen. Folder Monitor erfordert Microsoft.NET Framework 4, um unter Windows XP, Windows Vista und Windows 7 ausgeführt zu werden.
Folder Monitor ist ein hervorragendes Werkzeug zum Nachverfolgen Ihrer ausgewählten Verzeichnisse, wenn Sie Zweifel an böswilligen Inhalten haben. Der einzige Nachteil der Anwendung besteht darin, dass Sie keine individuellen Voreinstellungen für Ordner festlegen können, welche Ereignisse überwacht werden sollen. Folder Monitor erfordert Microsoft.NET Framework 4, um unter Windows XP, Windows Vista und Windows 7 ausgeführt zu werden.

Laden Sie File Monitor herunter

Beliebtes Thema