Benchmarks: 2 Jahre altes iPhone 7 schlägt Samsung Galaxy S9 bei Geschwindigkeitstests

Benchmarks: 2 Jahre altes iPhone 7 schlägt Samsung Galaxy S9 bei Geschwindigkeitstests
Benchmarks: 2 Jahre altes iPhone 7 schlägt Samsung Galaxy S9 bei Geschwindigkeitstests
Anonim

Es ist nicht verwunderlich, wenn Vergleiche gemacht werden, wenn ein neues Smartphone auf den Markt kommt. Bei Samsung Galaxy S9 und S9 + ist das nicht anders.

Die Geräte werden für ihre "neu interpretierte Kamera" -Einheit gelobt, die auch Apples Animojis auf eine andere Stufe bringt. Aber es scheint nicht so mächtig zu sein, wie es scheint. Eines der ersten Benchmark-Ergebnisse von AnandTech hat die Zahlen als "umständlich" bezeichnet.

In der Veröffentlichung wurde ein Galaxy S9 mit Exynos 9810 getestet. Der SoC wurde leicht durch den A11 Bionic-Chip zerstört, der die derzeit auf dem Markt erhältlichen Top-Geräte von Apple, das iPhone X und das iPhone 8, antreibt.Mehr noch: Das zwei Jahre alte iPhone 7 (Apple A10) konnte das Galaxy S9 in einigen der Geekbench-Benchmarks schlagen.

Ein Sprecher von Samsung erklärte AnandTech, dass die ausgelieferten S9-Geräte eine Demo-Firmware für Mobile World Congress abwickelten und dasselbe möglicherweise nicht optimiert wurde.
Ein Sprecher von Samsung erklärte AnandTech, dass die ausgelieferten S9-Geräte eine Demo-Firmware für Mobile World Congress abwickelten und dasselbe möglicherweise nicht optimiert wurde.

Es ist auch bekannt, dass das Unternehmen plant, die Leistung der Galaxy S9 Exynos-Variante "herunterzudrehen", um mit seinem Snapdragon 845-Geschwister mitzuhalten. Aber die Geschichte scheint auf einer anderen Spur zu sein. In einigen Tests zeigte der Exynos 9810 eine schlechtere Leistung als Snapdragon 845.

Es scheint, als sei Samsung zu konservativ geworden. Hoffentlich gibt es einige Probleme beim Software-Tuning, und die an die Kunden gelieferten Geräte könnten bessere Zahlen liefern.

Weitere Informationen zu den Galaxy S9-Benchmarks finden Sie hier.

Beliebtes Thema