Bill Gates gesponserte Riesenfans werden bald CO2 aus der Luft saugen und als Kraftstoff recyceln

Bill Gates gesponserte Riesenfans werden bald CO2 aus der Luft saugen und als Kraftstoff recyceln
Bill Gates gesponserte Riesenfans werden bald CO2 aus der Luft saugen und als Kraftstoff recyceln
Anonim
Image
Image

Kurze Bytes: CO2 ist die Hauptursache für den Klimawandel und die globale Erwärmung. Ab jetzt ist nachhaltige Entwicklung nur in Reden und als eine sofortige Lösung unwahrscheinlich erschien, entwickelte Carbon Engineering eine Technologie, die das in der Atmosphäre vorhandene CO2 sofort reduzieren und recyceln würde. Lesen Sie mehr, um mehr zu erfahren.

Die heutige Klimaveränderung und ihre Auswirkungen auf die Zukunft des Planeten lösen einige der stärksten Meinungen und Ängste der Menschen aus. Während die Welt es anerkennt, möchte niemand die Verantwortung teilen. Kein Wunder, dass Elon Musk dies als das dümmste Experiment der Menschheit bezeichnet.

Kohlenstoffemissionen sind der weltweit größte Beitrag zum Anstieg der globalen Temperaturen und werden dies auch weiterhin tun, bis eine sofortige Lösung gefunden wird. Das Pflanzen von Bäumen kann den Trick tun, aber es würde große Mengen an fruchtbarem Land erfordern, um selbst ein kleines Volumen an CO2 zu absorbieren. Aber was wäre, wenn wir etwas bauen könnten, das wie Wälder funktioniert: CO2 aus der Atmosphäre saugen?

Carbon Engineering, ein von Bill Gates gesponsertes Unternehmen, arbeitet an Technologien, um CO2 direkt aus der Atmosphäre zu entfernen. Es klingt erstaunlich, aber nicht einfach, da CO2 nur ein Molekül aus 2500 Molekülen in der Luft darstellt.

Verwandte: Das erste "saubere" Kohlekraftwerk der Welt ist eingetroffen, verwendet Kohlenstoffabscheidung und -speicherung

Carbon Engineering hat den Prototyp eines Kontaktors gebaut, der täglich 100 Kilogramm Kohlendioxid in der Atmosphäre umwandelt harmlose Karbonate. Man stelle sich nur das Ausmaß ihres Gesamtsystems vor.

Bei seiner maximalen Kapazität wird erwartet, dass das Gesamtsystem des Carbon Engineering-Teams jedes Jahr die Emissionen von 300.000 Autos erfasst. Air Capture erfordert keine exotische Technologie und kann je nach den wirtschaftlichen und industriellen Bedürfnissen des Ortes skaliert und an jedem Ort der Erde installiert werden (da CO2 überall vorhanden ist).

Und hier endet es nicht. Das reine CO2 kann mit H 2 kombiniert werden und Kohlenwasserstoffbrennstoffe wie Benzin und Düsentreibstoff bilden, wodurch der obige Prozess fortgesetzt wird.

Luftspeicherung scheint eine vielversprechende Technologie zu sein, eine Lösung, die nachhaltige Entwicklung zu geringeren Kosten ermöglicht. Die konventionellen Autos gehen nicht so schnell aus und die Industrie verlangsamt sich nicht, so dass die Luftförderung einen entscheidenden Einfluss auf die Entwicklungsagenda der Länder haben könnte.
Luftspeicherung scheint eine vielversprechende Technologie zu sein, eine Lösung, die nachhaltige Entwicklung zu geringeren Kosten ermöglicht. Die konventionellen Autos gehen nicht so schnell aus und die Industrie verlangsamt sich nicht, so dass die Luftförderung einen entscheidenden Einfluss auf die Entwicklungsagenda der Länder haben könnte.

Sehen Sie sich das Video von Carbon Engineering an, um mehr über die Technologie zu erfahren. Teilen Sie Ihre Ansichten in den Kommentaren unten.

Beliebtes Thema